Vernachlässigt

1. Juli 2010

Klar. Auch ich bin froh, wenn die Predigtprüfung (Baustein 3 des praktischen Examens-Teils…) geschafft ist. Mein Blog allerdings auch. Und unser Ess(!)tisch. :-/

 

10 Kommentare zu “Vernachlässigt”

  1. Katja meint:

    …. und das da links am Rand sind die Weinflaschen für die Inspiration? ;-)

  2. Tobi meint:

    So hat jeder sein Päckchen zu tragen … oder doch erleiden?

  3. Daniel meint:

    …nö – es handelt sich um dem abstinenten Vikar regelmäßig mitgegebene Präsente…und dessen Frau kommt einfach nicht hinterher mit Trinken… ;-)

  4. Miri meint:

    Zumindest diskutieren geht mit ner Flasche Rotwein definitiv besser ;-) hätte vielleicht auch meiner PT-Prüfung heute mehr Schwung verliehen…

  5. Tobi meint:

    @Miri: Solange nur der Schwung gefehlt hat. Liefs gut? Meine war ja ganz angenehm :-)
    @Daniel: Kann man den Schenkern auch beibringen, dass man keinen Wein möchte?

  6. Daniel meint:

    …na – ich sag’ schon immer, dass (nur) meine Frau interessiert ist…aber auf Saft oder so ist bislang noch niemand umgestiegen.

  7. Tobi meint:

    Hm, kay, der Wein wird dann eben in einer schönen Bolognese verkocht :D

  8. Katja meint:

    … oder mal fürs Abendmahl gestiftet? Oder seid ihr in der Gemeinde SAFT-TRINKER? [das war in Sachsen das größte Schimpfwort für eine Gemeinde.... ;-) ]

  9. Daniel meint:

    …ach ja – es ist geschafft!!!

  10. Tobi meint:

    Optimal! ;-)

Deine Meinung?!