Woche der Heuchler

21. Dezember 2010

Alle Jahre wieder kommt die internationale Initiative »Road Safety Week« auch nach Tansania. Eine Woche lang schaut die Verkehrspolizei ganz genau hin (was sie sonst nur exakt dann tut, wenn Geld für einen Betriebsausflug etc. her muss). Und sie entdeckt auffällig wenig: Autos haben neuwertige Reifen. In den Dalla Dallas sind nur die Sitzplätze belegt. LKW halten sich an die Vorfahrtsregeln. Ja, die flächendeckende Ankündigung im Vorfeld zeigt Wirkung.

Und danach: Business as usual

 

Ein Kommentar zu “Woche der Heuchler”

  1. Johannes meint:

    Die Menschen sind so schlecht. :)

    Habe ähnliches schon in einer deutschen Fabrik bei der Brandschutzüberprüfung erlebt. Die Feuerwehr ist ja so nett und kündigt sich an.
    Als sie dann eintraf, waren die Linien für die Rettungsgassen nachgemalt (die Farbe war noch feucht!), die Ausgänge freigeräumt und der Papiermüll im Transporter verschwunden. Um kurz nach dem Besuch dann wieder in den Hof geworfen zu werfen.

Deine Meinung?!