Wieder aufgestanden

21. April 2014

Für den Moment kann ich euch nur sagen: Es geht irgendwann mal wieder weiter. Wir werden wieder aufstehen, wir werden gut aufstehen. Es war die beste Saison der Vereinsgeschichte. Dafür können wir uns jetzt im Moment nichts kaufen. Aber wir haben als Mannschaft funktioniert. Und das zeichnet den Fußball aus. Das ist die Faszination. Wir sind am Boden. Osnabrück ist auferstanden. […] Das ist Fußball. Das ist der Sport. Das ist das Leben.

Regisseur Aljoscha Pause hat sie in seinem zweiten Fußball-Meisterwerk »Trainer!« eindrücklich festgehalten – Frank Schmidts – vorösterliche? – Rede an seine Kicker vom 1. FC Heidenheim, wenige Minuten nach dem verpatzten Spiel um Relegations-Platz 3 gegen Kickers Offenbach in der letzten Drittliga-Saison 2012/2013.

Allzu intensiv mitverfolgt habe ich das Drama damals nicht – entscheidend war doch, dass der Karlsruher SC es (schon einen Spieltag zuvor) geschafft hatte … Aber jetzt, eine Spielzeit später, freue ich mich von Herzen mit über den vollbrachten Auferstehungstieg. Und wünsche den Heidenheimern – und ihrem charismatischen Teamchef – alles Gute für das Abenteuer Zweite Liga.

 

Deine Meinung?!