Warum (nicht) zur Kirche gehen?

16. Juni 2012

Das Intro ist kitschig. Und warum werden erst alle möglichen christlichen Konfessionen und Denominationen genannt, um dann doch nur zur katholischen Kirche (im engeren Sinne) einzuladen? (Ob da auch ein kleiner Schatten auf meine Fronleichnams-Teilnahme neulich fällt?!)

… aber das ändert nichts an den pfiffigen Argumenten für Gottesdienst und Kirche. Unbedingt ansehen. Danke für den Hinweis, Wolfgang Vögele!

 

2 Kommentare zu “Warum (nicht) zur Kirche gehen?”

  1. Helge meint:

    Ich glaube, das Video wurde von den genannten christlichen Kirchen gemeinsam entwickelt für den “National Back to Church Sunday 2011″ und wird jetzt nur wieder genutzt, weil es so gut ist. Vgl. hier die nicht gerahmte Version einer anderen Denomination: http://www.youtube.com/watch?v=9NK1RsItAAs.

  2. Daniel meint:

    … krass! Das erklärt den harten Bruch am Schluss. Und ist nebenbei ganz schön unverschämt, was?!

Deine Meinung?!