Wann Pfarrer arbeiten – und wie…

29. März 2009

Als Kind war ich felsenfest davon überzeugt, dass Pfarrer nur sonntags arbeiten. Weiß noch gut, wie ich diese Meinung einmal laut beim Mittagessen zum Besten gab. Meine Mutter – Pfarrerin und Krankenhausseelsorgerin – fand das gar nicht so lustig…

Und jetzt erzählte mir mein Ausbildungsmentor doch glatt von einer Dame aus seiner Kindheit, die sich nicht von der Gewissheit abbringen ließ, dass angehende Pfarrer ihr Studium ausschließlich damit verbringen, die Predigten für ihre zukünftigen Gottesdienste auswendig zu lernen… (Womit dann wohl auch geklärt war, warum ein Theologiestudium so lange dauert.)

Grrrmmmmm…

 

Deine Meinung?!