Versteckte Schwierigkeiten

27. September 2011

Jede(r) siebte Deutsche hat ernste Probleme mit Schwerhörigkeit. In Deutschland gibt es siebeneinhalb Millionen Analphabeten. Zehn Prozent der deutschen Bevölkerung sind alkoholabhängig.

So erschreckend Statistiken dieser Art klingen, so weltfern wirken sie auch. Mit dem Alltag haben sie offenbar nicht viel zu tun: Wo sind sie denn bitteschön, die Schwerhörigen? Die Analphabeten? Die Alkoholabhängigen? Ich kenne jedenfalls keine …

Handelt es sich also um Rechenfehler? Oder sind wir nur so gut darin, unsere Schwierigkeiten zu verstecken?

 

Deine Meinung?!