Unstrittig

1. März 2012

Bewegte Bilder der Fußball-Bundesliga im Internet? Legal gibt’s die schon seit ein paar Jahren auf der offiziellen Plattform bundesliga.de. Neuerdings kann man sich die nachträglichen Berichte auch ohne jede Vorab-Registrierung ansehen.

Das aufwändige Stöbern bei YouTube & Co. (und im rechtlichen Graubereich …) kann man sich also sparen. Die Video-Qualität ist prima. Und doch: Eins fehlt. Hinweise auf strittige Szenen sucht man nämlich vergeblich. Kein einziges Wort etwa davon, dass Mike Hanke vor seinem Treffer im Spiel der Gladbacher gegen Hamburg letzten Freitag knapp, aber eben doch eindeutig im Abseits stand … Klar: Das ist ja auch keine Werbung für die Deutsche Fußball Liga GmbH als Homepage-Betreiber, – denn in Momenten wie diesem werden höchstens die Rufe nach dem (von offizieller Seite bislang eisern abgelehnten) Fernsehbeweis lauter …

Man sollte also auch in Zukunft ab und zu noch woanders reinschauen. Und ich weiß jetzt, dass es unkritischen Journalismus auch im Sport gibt.

 

2 Kommentare zu “Unstrittig”

  1. Tobi meint:

    Dass Zusammenfassungen der Spiele von 1. und 2. Liga montags bei sky.de eingestellt werden, weißt du schon, oder?

  2. Daniel meint:

    … ääh, jetzt schon … Danke!

Deine Meinung?!