Unscharfe Kategorien

18. August 2011

Die Überarbeitung meiner persönlichen Top-Ten-Listen dauert an. In den meisten Übersichten herrscht pures Chaos. Immerhin sind die Sportereignisse wieder einigermaßen aktuell (nicht die Ereignisse an sich, aber ihr Ranking …), die Kinofilme eines Kino-Muffels sowieso. Und auch in die Bücher-Listen habe ich investiert.

Dabei bin ich mal wieder auf ein altes Kategorien-Problem gestoßen (das mir auch rechts in der Seitenleiste bzw. bei der Kategorisierung einzelner Blog-Beiträge mit Hilfe der Tags) regelmäßig zu schaffen macht): Einerseits scheint es sinnvoll, zwischen »allgemeinen«, »christlichen« und »theologischen« Titeln zu unterscheiden (so die neue Dreiteilung). Andererseits ist natürlich genau das Unsinn – und nicht nur die Entscheidung zwischen erster und zweiter Rubrik fällt im Einzelfall oft schwer … Na ja. Vorerst muss es so gehen.

 

Deine Meinung?!