Überfordert…

6. Mai 2007

…bin ich momentan mit zwei, drei größeren Dingen, die alle nebenher laufen. Die Examens-Lernphase startet. Meine Zulassungsarbeit ist noch nicht ganz fertig. Und für kommenden Sonntag (13. Mai) schreibe ich an einer Predigt.

Heute habe ich mehr oder weniger versucht, alles gleichzeitig zu machen – und so gut wie nix hinbekommen. (Es stimmt halt – Männer und Multitasking…) Nächste Woche will ich die Sachen Schritt für Schritt angehen. Denke dabei ganz bewusst an Matthäus 6,34. Daraus folgt logischerweise, dass ich ein paar Tage nicht blogge – und dann (hoffentlich) unter der Überschrift »…geschafft!«.

Einen gesegneten Sonntag uns allen! :)

 

5 Kommentare zu “Überfordert…”

  1. HDS meint:

    Meine guten Wünschen und Gedanken sind bei dir.

  2. Dave meint:

    wünsche dir auch viel kraft :) du schaffst das schon!

  3. Bernhard meint:

    Lieber Daniel, wenn Du einen Gang zurückschaltest, fährst Du immer noch einen Gang höher als der Rest! Davon darf ich mich dann morgen überzeugen! Ansonsten mach’s wie Elia: Schlafen-Essen-Schlafen Essen… “denn Du hast einen weiten Weg vor Dir!”

  4. Reinhild meint:

    Lieber Daniel,
    den Eintrag vom 6.5. versteht ich nicht.
    Du schreibst, was Du alles gleichzeitig gemacht hast.
    Aber ein paar Stunden (mit Fahrtzeit mindestens 11 Stunden)n warst Du bei Simon auf der Konfirmation und hast auch noch ein tolles Quiz mit uns gemacht.
    Lief das andere noch nebenbei, oder warst Du schlichtweg mit der Datumsangabe überfordert?
    Viel Kraft.
    Reinhild

  5. Daniel meint:

    …na ja – da war es SCHON Sonntag (halt kurz nach Mitternacht)… Sonntag war (fast) frei. War auch gut so. :)

Deine Meinung?!