Tricks für den Mac-Alltag I

10. Januar 2007

…in inhaltlicher Anlehnung an den letzten Beitrag starte ich meine erste (kleine) Serie in diesem Blog. Und dies mit einer ausdrücklichen Entschuldigung an alle, die sich dadurch möglicherweise ausgegrenzt fühlen. ;) Aber (wer hätte es gedacht…) man muss ja auch nicht alle Beiträge lesen.

Es gibt immer wieder kleine Programme, Tools, Plugins usw., die das Arbeiten mit dem Mac (noch) angenehmer machen. Auf manche stoße ich zufällig, auf die meisten aber durch gezieltes Suchen oder hilfreiche Tipps (z.B. im Maclife-Forum). Die pfiffigsten Ideen gebe ich hier ab und zu weiter…

  • »Inquisitor« sorgt für eine indizierte Google-Internet-Suche unter Safari – so wie man es von »Spotlight« kennt. Das heißt: Schon während man seine Suchbegriffe in das Suchfenster rechts oben tippt, erscheinen mögliche Treffer, die man dann gleich auswählen kann. Spart enorm Zeit! (Kleiner Wermutstropfen: Aus unerfindlichen Gründen lässt sich die Liste mit den zuletzt gesuchten Begriffen nicht mehr einblenden.)
  • Ein innovatives Plugin für Apple Mail überprüft emails automatisch auf Stichworte wie »Anhang«, »anbei«, »hier ist« usw. Will man eine solche Nachricht verschicken, ohne dass ein Anhang hinzugefügt ist, erscheint eine kurze Erinnerungsmeldung. Nicht ganz so penetrant wie seinerzeit der legendäre »Karl Klammer« (»Anscheinend möchten Sie einen Brief schreiben« etc.) – und sehr praktisch, wenn man in dieser Hinsicht so vergesslich ist wie ich…
  •  

    4 Kommentare zu “Tricks für den Mac-Alltag I”

    1. Dave meint:

      auch wenn mein nächster rechner wohl ein MAC wird: das mail-plugin gibt es auch in unterschiedlichster weise – und ausnahmsweise gut funktionierende – für diverse mailprogramme unter windows ;-)

    2. LolitochkaBC meint:

      Ааанук-а ренбятки голосуем!!!

      Признавайтесь проказники и владльцы сайта http://www.daniel-schlunk.de ))))

      ЧТО вы будете деалть этм летошм?!

    3. Daniel meint:

      Hmm. Kann mal jemand übersetzen?!

    4. Daniel meint:

      Das Anhänge-Plugin ist mittlerweile über folgende Adresse zu bekommen: http://eaganj.free.fr/code/mail-plugin/

    Deine Meinung?!