Stuttgart-Neustart

22. Januar 2011

Lange bot dieser Blog keine unmittelbaren biographischen Einblicke mehr… Auf den vor einem knappen Jahr präsentierten Examens-Fahrplan folgten allenfalls indirekte Hinweise auf den Verlauf der entsprechenden Prüfungen.

…die sind jetzt endgültig durchgestanden, überstanden und bestanden – und mittlerweile ist auch offiziell, wann und wo ich meinen Traumberuf erstmals antrete: Zum 1. März werde ich Pfarrer zur Dienstaushilfe im Dekanatsbezirk sowie in der Kirchengemeinde Stuttgart-Zuffenhausen. Dem hiesigen Kirchenkreis bleiben wir also treu. Und zugleich sind Luginsland und Zuffenhausen so grundverschieden, dass ich allen Grund habe, mich auf neue Herausforderungen zu freuen – so schwer mir der Abschied fallen wird. Ein Bonus für meine Frau sei auch noch gleich erwähnt: Ihr täglicher Weg zur Klinik und zurück verringert sich deutlich.

Die Zeugnisübergabe nächste Woche in Stuttgart-Birkach ist relativ inoffiziell. Hinweise auf weitere Festlichkeiten (z.B. die Ordination oder etwaige Feste in der alten und/oder neuen Wohnung) folgen aber rechtzeitig…

 

Ein Kommentar zu “Stuttgart-Neustart”

  1. Alex meint:

    Glückwunsch zu den bestandenen Prüfungen und zur neuen Stelle!

Deine Meinung?!