Störenfried

22. Juli 2011

Konfi-Familien-Besuch. Ich betrete den großen Wohnraum. Etwas abseits, am Esstisch, sitzt eine zierliche Fünfjährige, beschäftigt mit einem belegten Brot.

Ich: »Na, wie heißt du denn?«

Sie: (Sehr freundlich, sehr schüchtern, sehr leise und mit vollem Mund.) »E…« (Rest bleibt unverständlich).

Ich: »Das ist schon fies, dass ich dich jetzt einfach beim Abendessen störe, was?«

Sie: »(Immer noch sehr freundlich, sehr schüchtern, sehr leise, aber sehr bestimmt und mit heftigem Kopfnicken.) »Ja.«

Autsch. Steilvorlage genutzt, würde ich sagen…

 

Deine Meinung?!