Spontanes Studium

25. Oktober 2009

Meine kleine große kleine Schwester ist wieder da. Zurück aus Brasilien, wo sie ein Jahr als Freiwillige für die »Weltweite Initiative e.V.« war.

Eigentlich wollte sie gleich noch ein Jahr dranhängen – und reisen. Doch dann kam es ganz anders. Mit dem Wunsch, sofort zu studieren, holte sie sich ihren schon abgesagten Berliner Studienplatz zurück. Am Donnerstag ging der Flug von Kolumbien nach Deutschland, am Sonntag der Zug nach Berlin. Eine Woche später ist jetzt auch ein WG-Vertrag unterschrieben…und Johanna kann sich endgültig in ihr Psychologiestudium schmeißen.

»Wow«, denke ich. Und: »Ob ich mit 20 Jahren schon so flexibel, so entscheidungsfreudig gewesen wäre?«

 

Deine Meinung?!