Spaßverlagerung

16. August 2013

»zeitzeichen«-Autor Helmut Kremers findet die »Motorwelt« des ADAC langweilig. Weil in Zeiten der Political Correctness der »Fahrspaß« nicht mehr gepriesen werde. Dabei verweist er doch ganz treffend auf die gleichbleibend hohe Anzahl an Treppenlift-Werbeanzeigen. Die Sache hat sich – mit steigendem Alter der Leserschaft? – also nur in die Vertikale verlagert …

Frau Auge (trotzdem danke für den Hinweis!) findet derweil schlicht bemerkenswert, dass »noch ein anderer Theologe auf der Welt« das Blatt liest.

 

3 Kommentare zu “Spaßverlagerung”

  1. Frau Auge meint:

    Hihi! Das ist doch auch wirklich bemerkenswert! Das schreit doch geradezu nach einem Pfarrertag (sic!) zum Thema ADAC.
    Aber zuerst wird Guido Referent!
    #pfarrer_innenhobbies

  2. Jona meint:

    Hallo Daniel,
    der gleich zu Beginn verlinkte Artikel ist leider nur für Abonnenten zugänglich.
    Gruß JOna

  3. Daniel meint:

    Ja, ich hab’ ihn auch nur eingescannt bekommen – und bin nicht sicher, ob ich die Grafik hier veröffentlichen darf. Andererseits: Ist dann auch nichts anderes als ein – korrekt gekennzeichnetes – Zitat, oder?

Deine Meinung?!