Schlecht gewählt

12. Februar 2010

Folgendes Bild präsentierte ich meinen Drittklässler(inne)n neulich im Unterricht (als sogenannten »Stummen Impuls«):

Im Hintergrund steht Psalm 139 (»Von allen Seiten umgibst du mich …«) – und es sollte der Einstieg ins Thema »Geborgenheits-Psalmen« sein.

Nach den folgenden spontanen Kommentaren gestaltete es sich allerdings einigermaßen schwierig, noch zum gewünschten Thema zu gelangen:

Das ist Jesus, den sie in einen Brunnen geworfen haben.

Der ist im Gefängnis.

Ich habe da ein blödes Gefühl.

Tja. Blöd gelaufen, würde ich sagen. Fehlte nur noch die Vermutung, der Typ würde da drinnen verbrennen…

 

3 Kommentare zu “Schlecht gewählt”

  1. Lisa meint:

    Oh Daniel,
    immer wieder erfrischend und humorvoll. Situationen- aus dem Leben gegriffen. Toll!

  2. jorg meint:

    genau das ist es, was ich an diesen “Stummen Impulsen” an Bildern und Co. liebe. Sie können alles noch komplizierter machen…
    Grüßle

  3. Daniel meint:

    Blöderweise habe ich ein Jahr später dasselbe Bild verwendet. Und bin wieder reingefallen…in den Brunnen zum Beispiel. :-/

Deine Meinung?!