Programm-Panne

2. März 2010

Er war fast fertig, unser kleiner Film zur Vorkonfirmation nächsten Sonntag. Viele Fotos, einige kurze Videoclips, mit Sound unterlegt – kein Problem. Vor allem nicht auf dem Mac. Sollte man meinen.

Doch was tun, wenn die eingeblendeten Bilder plötzlich nicht mehr mit dem Zeitraster übereinstimmen? Wenn Foto-Standbilder in beliebigen Intervallen erscheinen…obwohl ihre Länge doch genau angegeben ist?

Ich verstand die Welt nicht mehr. Brauchte geschlagene vier Tage, um einzusehen, dass nicht meine Logik das Problem war…sondern schlicht die (Apple-!)Software. Und wechselte dann kurzer Hand das Programm. iMovie HD war sowieso veraltet – und das »neue« iMovie schon längst auf der Festplatte. Und siehe da – es klappt wieder… :-)

 

Deine Meinung?!