One more thing

20. Januar 2008

…für alle, die gerade (auch) mit ihrer Zeit haushalten müssen: Steve Jobs’ jüngster Auftritt auf der Apple-Keynote in San Francisco…in nur 60 Sekunden:

 

6 Kommentare zu “One more thing

  1. rabbilydia meint:

    jo, wir heiraten am 25. maerz… und ostern ist ja nicht. hoechstens in jerusalem. wir feiern doch pessach erst im april.

    wir wohnen dann nicht direkt in haifa, sondern in einem dorf direkt daneben auf der spitze des karmels!

  2. Daniel meint:

    …ja – das mit Ostern war mir schon klar (für den Rest der Welt: Es ging um diesen Beitrag…). ;-)

  3. rabbilydia meint:

    ja, und ich muss auch mit meiner zeit haushalten… und deshalb danke fuer das video! hm, apple ist einfach nur toll!

    und nun zurueck zum hohenlied. (ist schon witzig, dass ich gerade ne literaturwissenschaftliche analytische hausarbeit zum hohenlied schreibe so direkt vor der hochzeit… )

    studienendphase und hochzeitsvorbereitung ist ne echte herausforderung. wie machst du das? ich faste nun grad auch noch kaffee…

  4. Daniel meint:

    …wenn´s nur diese beiden Dinge wären… ;-) Einfach ganz gelassen bleiben – das klappt gerade erstaunlich gut… Vielleicht, weil ich sowieso kaum Kaffee trinke?! Aber ihr feiert ja auch ´ne ganze Woche lang Hochzeit, wenn ich richtig informiert bin?!

  5. martin meint:

    ich hab mir alles anschauen können :-) . dafür bin ich auch gerade bei einer staatlichen agentur “angestellt”. wieviel dieser outfits hat er eigentlich? – welche sorte wasser trinkt er? – und warum sieht die fernbedienung so ganz anders aus, als meine?
    interessant, wie er präsentiert – und folien gestaltet. angenehm einfach.

  6. rabbilydia meint:

    nene, wir feiern keine ganze woche… nur eine nacht!

    und natuerlich dienstags… wie sich das gehoert (siehe hochzeit zu kana)
    gelassen bin ich ja auch, sonst wuerde ich ja nicht hier rumsurfen… ;-) aber das stand ja heute schonmal auf meinem blog.

Deine Meinung?!