Moderne Senioren

21. April 2009

Am Montag war ich im Stuttgarter »Treffpunkt Senior« zu Gast. Ja, auch bei mir hat dieses Stichwort zunächst ganz bestimmte Assoziationen ausgelöst… Doch Pustekuchen! Eingeladen wurde ich von einem hiesigen Gemeindemitglied, das den sogenannten »Videokreis« leitet. Eben diese Gruppe schmiss diesmal das Programm – und entpuppte sich als Gruppe zwar betagter, aber technisch hochbegabter Herren und Damen, die mit Kamera und Computer fünf hochwertige Kurzfilme über »Kirchen der Region« produziert hatten. Alle Achtung!

Die Moderne prägt also zunehmend auch die älteren Generationen. Eigentlich logisch! Ich frage mich amüsiert, was wir mal jenseits der 70 auf die Beine stellen. Twitter-Konferenzen über die grauen Anfänge der Apple-Ära vielleicht? ;-)

 

Ein Kommentar zu “Moderne Senioren”

  1. Alex meint:

    “Treffpunkt” – auf jeden Fall eine Alternative zum Kreis oder der Gruppe… :)

Deine Meinung?!