Lohnendes Großstadt-Ziel

25. Mai 2010

»Das machen wir irgendwann mal.« Sagten wir seit zwei Jahren. Genauso lang (nämlich seit Beginn unserer Stuttgarter Zeit) hing das attraktiv-übersichtliche Faltblatt der Stuttgarter Straßenbahnen AG (SSB) an unserem Schwarzen Brett, ohne wirklich Verwendung zu finden.

Jetzt, am Pfingstsonntag, hat es endlich geklappt. Und der »Heslacher Blaustrümpflerweg« entpuppt sich als echtes Idyll, mitten in der Großstadt. Hervorragende Sicht auf Stuttgart. Ein gemütlicher Wanderweg, drei Kilometer durch dichten Wald. Zwei alte Friedhöfe (mit beerdigten Promi-Größen wie Paul Bonatz (gerade ja wieder in aller Munde…), Robert Bosch oder Theophil Wurm. Und, als besonderes Extra, die kostengünstige Fahrt mit zwei ehrwürdig-historischen Nahverkehrsmitteln – Zahnradbahn (»ZACKE«) und (Stand-)Seilbahn. Nicht nur den lesenden Stuttgartern zu empfehlen!

 

Deine Meinung?!