Angemessener Abschied

13. November 2009

Der besonders aufmerksamen Blog-Leserschaft mag aufgefallen sein, dass manche meiner letzten Beiträge auf deutlich veraltete Tagespolitik Bezug nehmen – und somit selbst etwas veraltet anmuten. (Auch auf Kosten der wirklich aktuellen Themen.) Dahinter steckt immer noch das Sommerloch: Im Urlaub habe ich allen Ernstes handschriftlich gebloggt – und bin noch dabei, die entsprechenden Schmierzettel abzuarbeiten. Was zu einer Art Warteschlange geführt hat.

Besserung ist in Sicht. Der folgende »ZEIT«-Artikel hat indes auch schon ein paar Wochen auf dem Buckel. Egal – das Thema hat Bedeutung! Mausklick vergrößert!

 

Deine Meinung?!