Ich?

16. Januar 2013

Der Bericht in der Neuen Zürcher Zeitung ist schon fast ein Jahr alt. Aber mir geht’s immer noch im Kopf herum: Koreaner können nicht »Ich« sagen. Und sie müssen es auch gar nicht. Wolfgang Vögele zeigt, was das mit dem christlichen Glauben zu tun hat. Und Jochen Teuffel steuert – gekonnt, versteht sich – ein wenig Polemik bei.

 

Deine Meinung?!