Glücklich

18. September 2010

Unansehnlich. Holprig. Zäh. Langsam. Einfallslos.

Aber auch: Zwei Geschenke. Ein völlig freiwilliges Eigentor. Und ein Elfmeter in buchstäblich letzter Minute.

Kurzum: Endlich mal wieder ein Erfolgserlebnis im Wildpark.

 

Ein Kommentar zu “Glücklich”

  1. Alex meint:

    Und das gegen den Angstgegner aus Paderborn… auch Euch im Stadion war wohl ein 2:1 lieber als ein 5:5. Schade, dass ich nicht dabei sein konnte!

Deine Meinung?!