Fieser Farbwechsel

23. November 2012

Unser neues Auto hätte gerne bunt sein dürfen. Wenn es nur nach uns gegangen wäre. Aber dafür einen (mehr oder weniger saftigen) Aufpreis bezahlen? Sahen wir nicht ein. Und so fahren wir jetzt in der einzigen kostenfreien Lackierung umher: »Candy-Weiß«. So schlecht sieht’s gar nicht aus! Und: Sicherer ist es auch noch, rein statistisch

… täuscht der Eindruck auf den Straßen, dass viele Golf-VI-Fahrer(innen) genauso entschieden haben? Vermutlich nicht. Denn VW hat reagiert: Beim neuen Golf VII kostet nun auch »Pure White« Aufpreis. Gratis dazu gibt’s dagegen einen Anstrich, dem ich auch im Hellen nicht begegnen möchte: »Uranograu« …

 

2 Kommentare zu “Fieser Farbwechsel”

  1. Martin meint:

    Warum VW, wenn es die hauseigene Konkurrenz aus Spanien oder Tschechien auch kann. Vielleicht sogar ohne Aufpreis für Standardlacke. Der Aufpreis ist natürlich dem Premium-Anspruch der Gesellschaft geschuldet. Man bemerke den ‘Qualitätsaufwind’ zwischen den Generationen…
    Solange es Leute gibt, die Aufpreise bezahlen würden, kann man die ja auch anbieten ;) .

    Keine Sorge: in Zeiten kürzerer Produktlebenszyklen durch hohe Produktionszahlen halten neue Autos sowieso nicht lange…

  2. Sibylle Luise meint:

    Mein Gelber hat sich neben Eurem weißen ganz wohl gefühlt. ;)

    Bei mir sind übrigens beim “Auto-Shopping” im Frühjahr ein paar durch den Rost gefallen, weil es sie nur in ganz wenigen und dann auch noch komischen Farben gab. Weiß wäre bei mir immer gegangen, aber Grau oder Schwarz mag ich nicht (und das auch wegen des Sicherheitsaspektes. Grau und Schwarz sieht man einfach nicht).

    Dafür fahre ich jetzt “sunny melon” – und freue mich dran. Mein Auto findet man auf jedem noch so vollen Parkplatz, es sieht fröhlich aus und es fällt jedem auf (nur mein Herr ärgert mich immer. Er behauptet, wenn ich an dem einmal versehens ein Fenster aufließe, hätte ich am nächsten Tag lauter Briefe drin liegen, weil die Leute meinen schönen Astra mit einem Briefkasten verwechseln würden).

Deine Meinung?!