Falsche Fortsetzung

8. Dezember 2011

Heute im Kindergarten (wo ich einen Vormittag über hospitieren konnte). Im Stuhlkreis geht es um Advents-Rituale in den Familien.

Ca. Vierjähriges Mädchen: »Wir gehen abends immer zu unserem Adventskranz.«

Erzieherin: »Und was macht ihr da?«

Mädchen: »Wir zünden die Kerzen an.«

Erzieherin: Auffordernd nickend. »Und dann?«

Mädchen: »Dann macht mein Papa den Fernseher an.«

Erzieherin: »Ah ja …« Auffallend rasch. »Will noch jemand erzählen?«

 

4 Kommentare zu “Falsche Fortsetzung”

  1. Steffen meint:

    Traurige Realität: kaum noch werden Geschichten vorgelesen, kaum noch wird miteinander gesungen, kaum noch geredet.
    Zwischenmenschliches wird bis tief in die Familien hinein industriealisiert.
    Wir sind in unserem Reichtum eines der ärmsten Länder geworden, glaube ich.

  2. Daniel meint:

    Wobei wir nicht wissen, was da jeweils im Fernsehen läuft! Vielleicht der allabendliche Advents-Impuls auf Bibel TV …? ;-)

  3. Tobi meint:

    Wäre der “allabendliche Advents-Impuls auf Bibel TV” positiv oder negativ zu bewerten ;-)

  4. Daniel meint:

    … als ob es da irgendeinen Zweifel gäbe!!! :-)

Deine Meinung?!