Energiewende angewendet

21. September 2013

Der Titel ist ungünstig gewählt: »Leben mit der Energiewende«, das klingt wie: »Leben mit Krebs». Oder: »Leben mit Grenzen«. Die Energiewende als unvermeidbares Übel, mit dem es irgendwie zurechtzukommen gilt …

In Wahrheit beschwört Frank Farenskis Film genau das Gegenteil – mit einer guten Mischung aus persönlicher Begeisterung und anschaulicher Information. Nicht alles war neu für uns, … das hier aber schon:

  • Unsere Suche nach dem besten Ökostrom-Anbieter ist immer noch nicht zu Ende: »Care-Energy« aus Hamburg ist noch eine Spur konsequenter – und obendrein sogar günstiger! Vorgemerkt für den nächsten Umzug.
  • Solare Stromproduktion funktioniert auch ohne eigenes Hausdach – mit den innovativen Produkten von »Sun Invention«. Vorgemerkt für die nächste Dienstwohnung.
  • In der Hoffnung, dass die Energiewende nach der morgigen Bundestagswahl wieder Fahrt aufnimmt …

     

    Deine Meinung?!