Eingeschneit

24. Januar 2007

…auch Tübingen hat es erwischt. Alles weiß, wohin das Auge reicht.

Und quasi über Nacht geht nix mehr. Autos bleiben stecken. Busse kommen zu spät (oder gar nicht). Fahrradfahren wird zum Abenteuer. Am besten, man läuft gleich…

Finde das irgendwie sympathisch. Gerade wir organisierten Deutschen haben doch eigentlich alles im Griff. Und dann braucht es nur mal zu schneien… Da kann man Gelassenheit lernen.

 

Deine Meinung?!