Eindeutige Botschaft…

20. Februar 2008

Dass ich kein klassisch-historisch-kritischer Exeget bin, könnte manchen von euch schon aufgefallen sein. Aber ein für allemal: Damit ist man nicht automatisch Anhänger der klassischen Verbalinspirationslehre. Schon gar nicht, wenn sie derart skurrile Züge annimmt wie in folgender Predigt… Wenn ich die prophetische Ankündigung in 1. Könige 14 lese, dann bekomme ich den dumpfen Eindruck, dass es Jerobeams Männern herzlich wenig gebracht hat, dass sie richtig pinkeln konnten…

http://www.youtube.com/watch?v=SDxcyqeRc-4

 

2 Kommentare zu “Eindeutige Botschaft…”

  1. martin meint:

    “…and will cut off from Jeroboam him that pisseth against the wall, and him that is shut up…” (kjv)

    “..ich will Unheil über das Haus bringen und ausrotten von Jerobeam alles, was männlich ist…” 1 kö 14/10

    aha. er meint, wir gehören auch dazu, die wir in den raststätten gegen die wand pinkeln. also ab sofort, um dem fegefeuer zu entgehen: “sit while you piss”. und schon hab ich ne marktlücke für signalzeichen und aufkleber entdeckt ;-) .

  2. Daniel meint:

    …ich habe das eher umgekehrt verstanden: Deutsche Männer landen im Fegefeuer, weil sie sitzen…

Deine Meinung?!