Doppeltes Rätzel

20. Mai 2011

…eine E-Mail-Antwort der o2-Kundenbetreuung:

Wir bedauern, dass Sie o2 Freikarten erhielten, die Sie nicht bestellt haben. Die Bestellung hierfür erfolgte über das Internet unter www.o2-freikarte.de.

Bitte entschuldigen Sie die entstandenen Unannehmlichkeiten. Bei den o2 o Freikarten, handelt es sich um eine kostenfreie o2 Prepaid-SIM-Karte, die sich jeder über www.o2-freikarte.de bestellen kann.

Aus welchem Grund eine Dritte Person Freikarten unter falschen Angaben bestellt, ist für uns ebenfalls ein Rätzel. Der Versand der SIM-Karten verursacht für uns einen Mehraufwand. Wir werden in keinem Fall SIM-Karten willkürlich raus senden.

Für mich besteht das »Rätzel« in der Frage, warum die Damen und Herren unseres Telefonanbieters keine Standard-Antwort zu diesem (keineswegs nur uns betreffenden) Thema parat haben. Da könnte man dann auch besonders sorgfältig sein, was Rechtschreibung, Grammatik und Sprache angeht…

 

2 Kommentare zu “Doppeltes Rätzel”

  1. birgit meint:

    Vielleicht SchwäbInnen?
    Rätzel
    Monnnd
    Kecks
    Opper
    Kurze Vokale – erinnert mich an meine Großmutter.

  2. Christoph meint:

    Wir Schwäben sinnd besser alls unzer Ruf!

Deine Meinung?!