Comeback

25. März 2007

…sie liegt einige Jahre zurück – meine letzte aktive Saison in der Leistungsklasse 2 der Württemberger Eichenkreuz-Fußball-Liga. Damals war es schon etwas frustrierend, sich als 15jähriger Teenie von 40jährigen CVJM-Schränken überrennen zu lassen…

Heute nachmittag kam es zum Comeback für den CVJM Derendingen – im Heimspiel gegen Dettingen/Teck. Überraschenderweise fand ich mich im (linken :) ) Sturm wieder – und durfte 90 Minuten durchspielen. Es hat tatsächlich zu einem Treffer gelangt – und so etwas wie einer halben Torvorlage (via Freistoß). Was insgesamt gar nix brachte: Am Ende hieß es 3:5 (2:1). Trotzdem bin ich wieder motiviert. Und bin gespannt auf nächstes Wochenende. Dann geht es gemeinsam in Trainingslager.

 

7 Kommentare zu “Comeback”

  1. Simon meint:

    Für mich persönlich weckt das Erinnerungen an Karsten “Air” Bäron. (Statur, Position, Talent)

  2. Jona meint:

    Ja, schade, dass wir verloren haben. Aber ich fand das war schon deutlich besser als in den letzten (Test-)Spielen.
    Und da wir jetzt ja einen richtigen Trainer haben und nächste Woche im Trainingslager riesen Fortschritte machen werden, kann es eine schöne Saison werden.

  3. Dave meint:

    simon, da ist echt was dran mit karsten bäron – dem ewigen talent. aber daniel, dir trau ich mehr zu!!! ;-)

  4. Jona meint:

    Vor allem ist er nicht so verletzungsanfällig

  5. Daniel meint:

    …aber halt auch nicht so kopfballstark…

  6. Jona meint:

    wobei sich das ja ändern lässt. Stichwort: Trainingslager

  7. Thomy #6 meint:

    nie mehr zweite liga! nie mehr! nie mehr?

Deine Meinung?!