Archiv für das Thema 'chrismon'

Indirekt ausgegrenzt

12. Februar 2014

[…] [Man sollte] nicht auf die anderen gucken, sondern auf sich selbst. Dann erkennt man: Ich grenze aus, obwohl ich das nicht will. Wir grenzen nicht bewusst aus, indem wir sagen: Du passt hier nicht her, hier ist nur [Platz] für Leute mit Hochschulabschluss oder Erwerbstätigkeit. Sondern wir grenzen aus, indem wir bestimmte Normalität behaupten [...]

Katholische Kante

31. Mai 2013

Monat für Monat haben wir zusammen mit der »ZEIT« auch die evangelische Beilage »chrismon« mit ins Haus bekommen. Bis ich vor rund zwei Jahren das Abo umgestellt habe. Seitdem bekommen wir – Woche für Woche, wohlgemerkt – die katholische »Christ & Welt«. Ich weiß noch, wie ungewohnt die Lektüre zunächst war. Die Themen waren anders, [...]

Zeitraffer-Christentum

4. September 2012

»Von Jesus bis heute in vier Minuten«: Vielleicht ein wenig zu kompakt. Aber ein an-sprechender Einstieg allemal!

Christen in China

12. Dezember 2007

Christen und China – eine Kombination, die es in sich hat. Und das offenbar in zweifacher Hinsicht: Da wären einerseits die (in ihrer breiten Masse durchaus glaubwürdigen!) Nachrichten von eminent rasch wachsenden Kirchen im Untergrund. Das Urchristentum auf dem Weg ins dritte Jahrtausend: Menschen, die wegen ihres Glaubens verfolgt…und zugleich göttlich bewahrt werden. Erlebnisse, neben [...]