Archiv für das Thema 'Zeitgeschehen'

Beschenkt

6. Dezember 2015

Weihnachtsmann: Ho-ho-hooo! Wer bist denn du? Nikolaus: Grüß’ Gott. Ich bin Nikolaus. Weihnachtsmann: Nikolaus? Du meinst: Der Nikolaus. Nikolaus: Eigentlich nicht. Nikolaus, das ist mein ganz normaler Name. So, wie heute noch manche Menschen Nikolaus heißen. Weihnachtsmann: Du hast einen ganz normalen Namen? Das heißt: Es gibt dich wirklich? Nikolaus: So ist es. Im vierten [...]

Glücklich?!

10. November 2015

Vor gut einem halben Jahr sind meine Familie und ich hierher gezogen — nach Murr, ins Bottwartal, in den Landkreis Ludwigsburg. Vorher hatten wir in Stuttgart gewohnt. Was denken Sie – was war die größte Umstellung für uns? Was war besonders ungewohnt? … es waren nicht die Einkaufsmöglichkeiten. Da muss Murr sich ja nicht verstecken. [...]

Verdient?

25. September 2015

Es gibt unzählige Stimmen in der aktuellen politischen Debatte. Schwierig, da Rote Fäden zu finden. Und zu Gesamt-Urteilen. Aber eins frage ich mich dann doch regelmäßig: Wie können so viele Menschen so unbedarft-unhinterfragt behaupten, sie hätten ihren Besitz verdient? Oder gar »wohlverdient«? (Was dann in der Regel als Begründung dafür dient, dass es Flüchtlingsunterkünfte zwar [...]

Klüger als erlaubt

6. September 2015

In der »ZEIT« hat Ijoma Mangold den Schriftsteller Navid Kermani – der dieses Jahr den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels erhält – als »Religionsflüsterer« gewürdigt. Und mit ihr springen meine Gedanken zurück ins Jahr 2009. Damals ging der Hessische Kurpreis an den Moslem Kermani. Und an den Juden Salomon Korn. Und an die Christen Peter Steinacker, [...]

Liebevoll ge-postet

3. September 2015

Zu platt, um wahr zu sein?

30. August 2015

Während der Urlaubszeit entdeckt man so manches Meisterstück erst verspätet. Schon am Dienstag hat die Winnender Zeitung auf engstem Raum, in Text und Bild so ziemlich jedes Klischee-Argument »besorgter Bürger« gegen Unterkünfte für Flüchtlinge in der eigenen Nachbarschaft parodiert. Und das so organisch-unauffällig, dass man den Beitrag doch glatt für echt halten könnte … Hier [...]

Übergangen

1. August 2015

Warum soll es uns beim Fernsehen besser ergehen als unseren oder Rolf Krügers Kindern?! »Homeland« – die einzige Serie, die wir halbwegs konsequent verfolgen – ist inzwischen bei »kabel eins« gestranlandet. Die deutschsprachige Version von Staffel 4 wird dort nach wie vor Freitag abends ausgestrahlt, nun aber in Dreier-Paketen ab 22.20 Uhr. Was a) recht [...]

Ausgelaufen

5. Juli 2015

Welche Kalender-App(s) man nutzt (inzwischen ist »Fantastical 2« wieder auf iPhone und iPad mein Favorit), das ist die eine Frage. Zu klären ist dann immer noch das System unter der Oberfläche. Vor einigen Monaten mussten wir notgedrungen von iCloud zu Google umziehen, weil ausgerechnet die Apple-Lösung zu wenige Konfigurationsmöglichkeiten bietet, was die gegenseitige Kalender-Freigabe angeht. [...]

Langeweile damals und heute

1. Juli 2015

Mir ist langweilig. Plötzlich stand dieser Satz im Raum. Zusammen mit meiner Tochter. Keine Ahnung, wo sie das aufgeschnappt hat (sie ist doch noch nicht im Kindergarten …). Im ersten Moment habe ich mitleidig gelächelt. Und väterlich-überheblich sinniert: »Was für ein Kinder-Problem! Warte mal, bis du in mein Alter …« … bis das Mitleid die [...]

Gut geschildert

12. Juni 2015

… ein Kleidercontainer wie jeder andere, den wir da im Urlaub sichteten? Nicht unbedingt: Sondern eins der wenigen mir bekannten Exemplare, auf denen transparent geschildert wird, was mit den gespendeten Klamotten konkret passiert. Nur ein Bruchteil nämlich wird an Bedürftige verteilt. Der Rest landet auf Kleidermärkten weltweit. Oder wird industriell verwertet. Was grundsätzlich auch in [...]