Archiv für das Thema 'Stuttgart'

Gottesdienst als Grenze

25. Januar 2015

Kleine Kinder und »normale« Gottesdienste. Dieses Thema war schon komplex, bevor wir Eltern wurden. Aber seitdem hat es natürlich an Brisanz gewonnen für uns. Und ich habe mal wieder das Problem: Ich kann alle (na ja, fast alle) Perspektiven verstehen. Ich kann diejenigen verstehen, die im Gottesdienst Ruhe finden möchten, innerlich und äußerlich. Und sich [...]

Lyrische Leichenöffnung

20. Januar 2015

… wie meinte meine Frau spontan: Da fühlen sich wirklich nur Mediziner(innen) eingeladen …

Anspruchsvoll

6. Januar 2015

… denn wie groß soll denn dann erst die Wohnung sein?!?

Neue Ufer

1. Januar 2015

Das neue Jahr bringt Neues – für uns vor allem Umzug und Stellenwechsel … Nach ziemlich genau vier Jahren als »Springer-Pfarrer« im Dekanatsbezirk Stuttgart-Zuffenhausen (und nicht weniger als acht Wohnungen seit meinem Abitur 2002) geht es im Februar nach Murr (an der Murr), in der Evangelischen Kirchengemeinde dort werde ich am 15. März als Pfarrer [...]

Alle außer uns!

19. Dezember 2014

Simon Daniel Renz

9. Dezember 2014

Liebe Verwandte, Freunde, Bekannte, … müde und dankbar verbringen wir die ersten Tage mit unserem Sohn Simon Daniel Renz, geboren am Montag, 1. Dezember 2014 nachts um 1.30 Uhr, 50 Zentimeter lang und 3330 Gramm schwer. Herzlich aus Stuttgart-Zuffenhausen, Judith und Daniel mit Noemi und Simon     (… womit auch die aktuelle Flaute im [...]

Neues Konzert-Format?

26. November 2014

Trauerlos

21. November 2014

Krieg ist schrecklich. Und hat Folgen. Auch für die betroffenen Kinder. … eine Binsenweisheit? Nicht unbedingt. Die deutsche Nachkriegswissenschaft jedenfalls kam um 1949 mehrheitlich zu dem Schluss: Weil deutsche Kinder in der Regel nicht mehr unterernährt sind, haben sie das Grauen unbeschadet überstanden (wie und warum auch immer). Und mit diesem Ergebnis war man auch [...]

Mitgestreikt

11. November 2014

… aber immerhin fuhr die zugehörige Stadtbahn planmäßig vergangene Woche …

Marken-Qualität?

6. November 2014

Vor dreieinhalb Jahren kauften wir unsere erste Mikrowelle. Wir wählten einen namhaften Hersteller. Die entsprechende Qualität war uns dann auch knapp 200 Euro wert. Letzten Monat ging das Gerät urplötzlich kaputt. Wir ließen den Kundendienst kommen. Der dann aber ganz überrascht war über unser Anliegen: Bei kleinen Geräten lohne sich der Service fast nie, da [...]