Archiv für das Thema 'Olympische Spiele'

Lieferzwang

12. November 2013

Ich hatte mir vorab keine Meinung gebildet. Und kann deshalb den vierfachen Bürgerentscheid gegen eine Bewerbung Münchens für die Olympischen Winterspiele 2022 weder zerknirscht bedauern noch triumphal bejubeln. Klar ist aber: Wer auch immer die Kandidatur Thomas Bachs für das Amt des IOC-Präsidenten unterstützt hat, um damit die Chancen deutscher Städte zu erhöhen (ganz unabhängig [...]

Undurchsichtig

22. Mai 2013

Diesmal musste Deutschlandfunk-Redakteur Philipp May nur ein paar allgemeine Fragen stellen. Die Kritik an Thomas Bach, Präsident des Deutschen Olympischen Sportbunds und Anwärter auf den Chefposten im Internationalen Olympischen Komitee, übernahm Thomas Kistner von der Süddeutschen Zeitung. Und nach diesem »Sportgespräch« bin ich mehr denn je überzeugt, dass es bessere Kandidaten gibt für die Nachfolge [...]

Bundesliga-Einblicke

8. September 2012

Am spielfreien Bundesliga-Wochenende lohnt sich das Deutschlandfunk-»Sportgespräch« mit Ex-Spieler und Trainer Ewald Lienen. Der mit spannenden sportgeschichtlichen Einblicken aufwartet, mich aber auch kritisch zurückfragen lässt. Etwa: Über die schlechten Rahmenbedingungen für Vertragsfußballer in Deutschland zu klagen, – ist der Zeitpunkt dafür jetzt, unmittelbar nach den Olympischen Spielen, nicht ein wenig ungünstig? [Audio clip: view full [...]

Fragwürdig

30. Juli 2012

Sind die olympischen Anti-Doping-Maßnahmen laxer als bei der Tour de France? Vor gut fünf Jahren war das Jonas Befürchtung hier im Blog. Jetzt musste ich wieder dran denken. Als nämlich der des Dopings überführte Alexander Winokurow im Londoner Straßenradrennen die Goldmedaille einheimste. Und gemeinsam mit »Wunder«schwimmerin Ye Shiwen aus China eine »[s]agenhafte Freakshow« inszenierte.

Triangel reloaded

29. Juli 2012

Krank und Urlaub – diese Kombination nutze ich, um ohne jedes schlechte Gewissen (und das erste Mal seit Schulzeiten, glaube ich) stundenlang Olympia zu schauen. Dem sportlichen Geschehen zum Trotz: Mein persönlicher Höhepunkt bleibt vorerst Mr. Beans Auftritt mit den Londoner Philharmonikern im Rahmen der Eröffnungsfeier. Ob sich Rowan Atkinson da inspirieren ließ von Altmeister [...]