Archiv für das Thema 'Karlsruher SC'

Vergebene Vergebung

2. Juni 2015

So unfassbar wie die Niederlage gestern Abend: Sepp Blatter ist immer noch FIFA-Präsident. Und rechnete gleich nach der Wahl mit seinen Gegnern ab. Vor allem mit dem Spitzensatz: Ich vergebe jedem, aber ich vergesse nicht. … ein plastischer Beleg dafür, dass nach wie vor nicht viel für den Fußball-Patriarchen spricht. Und zugleich eine theologische Provokation. [...]

Langzeitwirkung

17. Mai 2015

Montag: Karlsruher-Sportclub-Stümer Rouwen Hennings – oder Henning Rouwers, wie ihn (ausgerechnet) die Stuttgarter Zeitung neulich einmal nannte … – hat im Flutlicht-Spiel gegen Darmstadt keine Chance. Und wirkt beim anschließenden Interview im VIP-Zelt entsprechend niedergeschlagen. Aber zwei aus dem Stuttgarter Norden angereiste KSC-Fans bauen ihn nach Kräften wieder auf. »Die nächsten beiden gewinnt ihr wieder«, [...]

Nur gut gemeint …

12. März 2015

Der Weltfrauentag entstand in der Zeit um den Ersten Weltkrieg im Kampf um die Gleichberechtigung und das Wahlrecht für Frauen. Die Vereinten Nationen erkoren ihn später als Tag für die Rechte der Frau und den Weltfrieden aus. Zum 8. März 2015 zeigte sich auch der Karlsruher Sportclub gut informiert auf seiner Internetseite. Bewies aber mit [...]

Letzte Male

17. Februar 2015

Das letzte Mal mit der U15 fahren. (Die sich gerade in Gang setzte, als wir herzogen. Und bald nach unserer Ankunft in Zuffenhausen hier im neuen Tunnel verschwand.) Das letzte Mal das Flair der Blutspendezentrale miterleben – hochmoderne Technik in antikem Gemäuer. Das letzte Mal den Schlossgarten durchqueren. (Der inzwischen Woche für Woche anders aussieht.) [...]

Trauerhilfe konkret

4. Oktober 2014

Seit gut zwei Jahren unterstützt auch die »Trauerhilfe Stier« den Karlsruher Sportclub. Letzten Donnerstag konnte ich – bei einem theologischen Symposion zum »Wandel der Bestattungskultur« – den Inhaber Kurt Stier kennenlernen. Und fragte ihn, was mich schon lange beschäftigt: Ist es Zufall, dass bei den Heimspielen im Wildparkstadion ausgerechnet die Mannschaftsaufstellung der Gäste von seiner [...]

Doppelt für Karlsruhe

31. Mai 2014

Reinhold Yabo ist Fußball-Profi beim Karlsruher Sportclub. Und Christ. Und bloggt. Und … wurde nun prompt in den Karlsruher Gemeinderat gewählt. Vom 48. und letzten Listenplatz der Gruppierung »Gemeinsam für Karlsruhe« (nicht etwa vom zweiten, wie es so ziemlich alle Pressebeiträge voneinander abgeschrieben haben …).

Halbherzig

10. März 2014

Auch als KSC-Fan darf man dem hiesigen VfB mitunter Respekt zollen, finde ich. Zum Beispiel für die Entscheidung, Thomas Schneider auch nach der Rekord-Serie von acht Niederlagen in Folge Trainer bleiben zu lassen. In meinen Augen war das ein richtiges Signal – und ein mutiges Bekenntnis zum vereinsinternen Nachwuchs-Konzept. Nur einen Spieltag – und ein [...]

Verweigerte Fahrkarte

1. März 2014

Sie haben sich solche Mühe gegeben mit mir – der Zugbegleiter unmittelbar vor der Abfahrt letzten Samstag, zwei Tage später der Mann an der Hotline vom Kundendialog DB Regio Baden-Württemberg. Und ich kapiere es immer noch nicht. Warum um alles in der Welt kann man weder online noch an den Bahn-Automaten innerhalb des Verkehrsverbunds Stuttgart [...]

Falsche Trauer-Hilfe

11. Dezember 2013

Dass der Karlsruher SC seit der letzten Saison von einem Bestattungsunternehmen unterstützt wird, halte ich nach wie vor für ein gutes gesellschaftliches Signal. Aber ob es nun so günstig ist, ausgerechnet diesen Sponsor die Mannschaftsaufstellung der Gäste präsentieren zu lassen (wie ich bei meinem Wildpark-Besuch letzte Woche feststellen musste), hmm …

Lebendige Taktiktafel

25. Juli 2013

Diese Saison ist manches neu: Der Karlsruher SC ist zurück in der Zweiten Liga. Das erste Auswärtsspiel konnte gleich mal gewonnen werden. Zumindest bei hochsommerlichen Temperaturen gibt es genügend Getränke im Stadion. Dort wird ausgerechnet der Gästeblock saniert. … und: Ich werde regelmäßig vorbeischauen bei der »Spielverlagerung«, – »wo die Taktiktafel zum Leben erwacht« und [...]