Archiv für das Thema 'Radio'

Kritik mal anders

10. März 2013

ProChrist muss einem nicht gefallen. Genauso wenig wie der Verkündigungsstil von »Gottes umstrittene[m] Missionar« Ulrich Parzany (»Ich will mich in einer Predigt nicht anschreien lassen«, meinte ein Freund neulich …). ProChrist ist eine von vielen Möglichkeiten, über Gott und Glauben zu sprechen. (Und ist auch gar nicht anders gemeint.) Inhaltlich darf man genauso Kritik äußern, [...]

Vertuschungsgefahr

18. Februar 2013

Wie IOC-(Noch-)Vizepräsident Thomas Bach und FIFA-Richter Hans-Joachim Eckert im Deutschlandfunk-»Sportgespräch« auf die (zugegebenermaßen) scharfen Fragen von Philipp May reagieren, … zeugt das von differenzierter Professionalität? Oder mal wieder vom Willen, die Ungereimtheiten im Profi-Sport unter den Teppich zu kehren? (In beiden Fällen genügen die ersten zehn Minuten für einen repräsentativen Eindruck.)

Kritischer Rücktritt

11. Februar 2013

Als Erneuerer der katholischen Kirche gilt Benedikt XVI. nicht gerade (teils zu Recht, teils zu Unrecht). Um so bemerkenswerter finde ich seinen heutigen Paukenschlag. Mit seinem angekündigten Rücktritt hält der aktuelle Papst ja nicht zuletzt einem System den Spiegel vor, das seine Oberhäupter jahrhundertelang auch noch im Greisenalter die Amtsgeschäfte führen (und – in neuerer [...]

Nachzeitzeugenzeit

3. Februar 2013

Was wird aus dem Holocaust-Gedenken, wenn es keine Zeitzeugen mehr gibt? Fragen Johanna Herzing und Melanie Longerich in einem Deutschlandfunk-»Hintergrund«-Bericht. Treten der naheliegenden Angst vor einer drohenden Geschichtsvergessenheit mit pointierten Argumenten entgegen. Und zitieren am Schluss den Sozialpsychologen Harald Welzer: … glaube ich, dass der historische Raum ohne die sogenannten Zeitzeugen offener ist als mit [...]

Weihnachtsmann und Wahrheit

4. Januar 2013

Driving home for Christmas … An Heiligabend, nach den Familiengottesdienst, waren wir im Auto unterwegs. Und hörten im Radio die deutsche Übersetzung eines alten Leitartikels aus der New York Sun: »Gibt es einen Weihnachtsmann?« Redakteur Francis P. Church schreibt der achtjährigen Virginia: Virginia, deine kleinen Freunde haben unrecht. Sie sind beeinflusst von der Skepsis eines [...]

Selbst-Schuld

27. November 2012

Die meisten Debatten rund um die On-Air-Beichtgelegenheit bei Radio ENERGY kann man sich sparen (und die Frage »Dürfen die das?« erst recht). Interessant finde ich aber, was da Tag für Tag als »Sünde« präsentiert wird: Wenn Carina »beim Fremdgehen ihre Couch zerschrottet« (27. November), Maik »sich am Verlobungsring seines Bruders seinen Zahn kaputt gemacht« (21. [...]

Greis ohne Weisheit

6. November 2012

Die Weisheit, die Simbabwes Noch-Präsident Robert Mugabe den Mitgliedern seiner Partei großmütig zugesteht – mitgeschnitten hat ARD/SWR-Korrespondent Claus Stäcker –, … die scheint ihm selbst irgendwann abhanden gekommen zu sein. Vermutlich schon lange vor seinem 88. Geburtstag … [Audio clip: view full post to listen]

Ausgeheult

5. November 2012

Gelegentlich verschwinden Dinge, ohne dass man es so richtig merkt. Das »ZEIT WISSEN«-Magazin erinnert in seiner aktuellen Ausgabe an die Sirenen, die es in meiner Jugend noch gab … Einer dieser pilzförmigen Heuler befand sich in Sichtweite zu meinem Kindergarten – und verbreitete alle paar Monate Angst und Schrecken, wenn er loslegte. Denn: Konnte man [...]

Weiter LebensRaum

23. September 2012

Die Informationen zu meiner Person hätten ein wenig weniger übertrieben ausfallen dürfen in der Pressemeldung. Und gegen eine korrekt angegebene Internetadresse hätte ich auch nichts gehabt. Egal. Ich freu’ mich auf den »mittendrin«-Gottesdienst nachher – zum Thema »Lebensraum Internet« und mit dem biblischen Aufhänger Psalm 31,9b: [D]u stellst meine Füße auf weiten Raum. Meine These: [...]

Mies motiviert

3. September 2012

[D]ie Kinder dieser Welt sind unter ihresgleichen klüger als die Kinder des Lichts. (Lukas 16,8b) … ein rätselhafter Bibelvers in einem rätselhaften Gleichnis (»Vom unehrlichen Verwalter«, Lukas 16,1-9). Was soll damit gemeint sein? Ob der Deutschlandfunk-»Hintergrund«-Bericht vom 13. August 2012 eine mögliche Spur bietet? Der erzählt unter anderem von Ines Schreiber. Die im sächsischen Strehla [...]