Archiv für das Thema 'Flugzeug'

Sparen ohne Steuern?

15. September 2013

Die Sache mit dem Energieverbrauch beim Fliegen bleibt knifflig. Und: Täuscht mich mein Eindruck etwa auch in einer zweiten Flug-Frage? Bisher hätte ich die Hand dafür ins Feuer gelegt, dass man beim Duty-Free-Einkauf (der innerhalb Europas längst nicht mehr »ohne Steuern« funktioniert) letztlich mehr hinlegt als anderswo (in der urlaubsbeschwingten Meinung, zu sparen …). Die [...]

Unfertig

10. September 2013

Dass die europäische Finanz- und Schuldenkrise ganz wesentlich mit spanischen Immobilien zu tun hat(te), wusste ich auch vorher schon. Es auf Teneriffa (hier: in Palm-Mar im Südwesten) zu sehen, war dann nochmal ganz anders.

Viel zu vier

7. September 2013

Meine Meinung zum Fliegen war bisher ziemlich klar: Ist umweltschädlich (und deswegen viel zu billig). Sollte man nach Möglichkeit lassen. Unsere Urlaubsreise nach Teneriffa diesen Sommer war denn auch als vorläufiger Schlussstrich gedacht. … ausgerechnet bei diesem Anlass aber flog mir ein Flyer in die Hände – zur Kampagne »Die-Vier-Liter-Flieger.de«. Deren entscheidende These: Ein Passagier [...]

Recht sicher

31. August 2013

Unsere erste – und (aus finanziellen wie ökologischen Gründen) auch erst mal letzte? – Flugreise mit Kleinkind verlief wesentlich entspannter als gedacht. Was nicht heißen soll, dass Pannen ausgeblieben wären: Die zweite Hälfte des Rückwegs legten wir ohne Gepäck zurück, – das blieb aller Wahrscheinlichkeit nach in Berlin hängen (wo es also offenbar nicht nur [...]

Passgenau?

19. August 2013

In weniger als 24 Stunden geht’s in den Urlaub. Und dann müssen wir nur noch über die Grenze kommen. Dass unsere Tochter schon einen (Kinder-)Reisepass braucht, meinetwegen. Auf dem Foto kann man sie jetzt, einige Monate nach Herstellung, auch noch halbwegs erahnen. Aber bei einem Baby auch Augenfarbe und Körpergröße einzutragen, … na ja.

Flieger-Alarm

27. April 2013

Der Fernsehturm ist immer noch zu. Unterdessen hat aber Stuttgart-Zuffenhausen eine neue Attraktion. Und eine Debatte: Darf man sich – im Gewerbegebiet, aber mit Sichtkontakt zu diversen Wohnhäusern – ein Kampfflugzeug aufs Dach setzen? Nicht nur eine juristische Frage …

Kritischer Rücktritt

11. Februar 2013

Als Erneuerer der katholischen Kirche gilt Benedikt XVI. nicht gerade (teils zu Recht, teils zu Unrecht). Um so bemerkenswerter finde ich seinen heutigen Paukenschlag. Mit seinem angekündigten Rücktritt hält der aktuelle Papst ja nicht zuletzt einem System den Spiegel vor, das seine Oberhäupter jahrhundertelang auch noch im Greisenalter die Amtsgeschäfte führen (und – in neuerer [...]

Eigentlicher Verlierer

2. Juli 2012

Aus meiner Sicht war es richtig, die Europameisterschaft stattfinden zu lassen, auch in der politisch gebeutelten Ukraine. Nur: Wenn man dann als Fazit einen derart unkritischen Lobgesang fabriziert wie UEFA-Boss Michel Platini – Menschenrechtsverletzungen, journalistische Bild-Manipulation (im Halbfinale erneut!) und Korruption als »wichtiges Erbe«?? – und nicht mehr zu bieten hat als die Idee, das [...]

Ulkige Fahrradtour

24. Oktober 2007

Die Postmoderne hat hier im Blog gewaltig Tribut gefordert – hoffentlich nicht nur quantitativ. Jetzt also endlich (während mich der Schreibtisch wieder tüchtig fordert) ein paar flüchtige Blicke zurück, auf den Abschluss meiner (letztlich über drei Wochen langen) »Deutschland-Tour«. Stück für Stück. Habe selten so kurz in Heidelberg Station gemacht wie diesmal. Ankunft: Donnerstag, 17.00 [...]