Archiv für das Thema 'Bibel'

Krippenplatz II

25. Dezember 2014

… auch der wäre also gesichert.

Heilige Satire

12. Dezember 2014

BlimeyCow. Woche für Woche neue Videos. Produziert von pfiffigen jungen Leuten aus dem Bible Belt. Eine schöne Entstehungsgeschichte. Und drei entscheidende Fragen: Kann man christlich-fromme Skurrilitäten schöner – und zugleich liebevoller (nämlich immer spürbar von »innen« her!) – aufs Korn nehmen? Schreibt (deshalb) in Wahrheit Adrian Plass die Drehbücher? Warum gibt’s so was (noch) nicht [...]

Vor unserer Zeit

4. Dezember 2014

Samstag Vormittag. Ortstermin in Berlin-Zehlendorf. Das lange geplante ichthys-Interview mit Wolfgang Huber. Eine unserer ersten Fragen an den Ex-EKD-Ratsvorsitzenden und Fast-Bundespräsidenten: Wie war das eigentlich, mit gerade mal 23 und einer Promotion in der Tasche mit dem Vikariat zu beginnen, in Reutlingen-Betzingen? Und Huber – selbst aus einer akademisch-evangelisch-kirchendistanzierten Familie stammend – erzählt von seiner [...]

Neues Konzert-Format?

26. November 2014

Bewegend

29. Oktober 2014

Natürlich kann – und soll – man drüber streiten. Braucht es ein christliches Männer-Magazin? Was genau ist das eigentlich? Und welche Männer-Bilder sind sinnvoll, welche »hirnloser Quark«? … aber zuallererst möchte ich mal festhalten: Es ist schon beeindruckend, was der Wittener Bundes-Verlag alles auf die Beine stellt. Der vor 15 Jahren – da ungefähr bekam [...]

Reichhaltig

22. Oktober 2014

Letzte Woche war ich bei den »FEA-Tagen« – besonderen Einkehrtagen für Pfarrerinnen und Pfarrer am Berufsbeginn – im Kloster Volkenroda. Einige Tage Auszeit, Innehalten, Stille. Auch hier im Blog. So manchen Anstoß und Arbeitsauftrag bringe ich mit. Neue Bücher von Brian McLaren. Und die eindrückliche Erfahrung eines mehrteiligen kollegial-zweckfreien Bibelgesprächs zum Jonabuch. Kaum zu fassen, [...]

Prinzipielles Problem

3. Oktober 2014

Eigentlich schreibt »ZEIT«-Redakteurin Mariam Lau über die Grünen. Aber in ihren – leider nicht online lesbaren – anschaulichen Ausführungen zur Spannung zwischen Freiheit und Prinzipien habe ich prompt auch unsereins wiedergefunden, und die christliche(n) Kirche(n) allgemein. Die Partei, die sich selbst als Motor aller wichtigen Liberalisierungen der Bundesrepublik sieht, steht plötzlich im Verdacht, eine politische [...]

Zu dezent?

11. September 2014

In meiner Jugend war ich Meister der Produktreklamation. Wann immer bei gekauften Lebensmitteln irgendwas nicht stimmte, zückte ich die Tastatur. Und ich fand regelmäßig etwas. Meist waren es Lappalien – ein falsches Etikett auf einer Konservendose, zwei verschiedene Gummibärchen-Typen in einer Packung und dergleichen (unvergessen bleibt allerdings der im Fleischsalat gefundene Schweinezahn …). Das hinderte [...]

Ver-rückte Vernunft

3. September 2014

Die »Speisung der Fünftausend« – eine der wenigen Jesus-Geschichten, die in allen vier Evangelien erzählt wird – beginnt mit einem hochinteressanten Dialog. Da treffen nämlich durchweg vernünftige Jünger auf einen völlig verrückten Jesus: Als nun der Tag fast vorüber war, traten seine Jünger zu ihm und sprachen: Es ist öde hier, und der Tag ist [...]

Vom Leben

2. September 2014

Ich habe mir das Leben genommen. Woche für Woche stoße ich – in einem Newsletter – auf diesen Werbeslogan. Und frage mich jedes Mal: Ist das jetzt vor allem pfiffig? Oder geschmacklos? Oder vielleicht beides?!