Archiv für das Thema 'Judith'

Doppelt Dreifach alarmiert

23. April 2017

Mein beruflicher Kontakt zu den „Blaulicht-Organisationen“ hat sich seit der Ausbildung zum Notfallseelsorger spürbar intensiviert. Jüngst haben wir binnen weniger Wochen auch privat nachgelegt. Episode 1 Gemeinsam geht’s in den Wald – Tochter und Sohn auf Laufrädern, zunächst hochmotiviert. Als Lust und Energie schlagartig sinken, lassen wir die Gefährte an einer Kreuzung zurück – säuberlich [...]

Willkommen

17. September 2016

Was genau macht die Gottesdienste einer Kirchengemeinde einladend? Ist das eine Frage von »technischen« Details oder eher von Atmosphäre und Haltung? In der Protestantse Gemeente (te) Enkhuizen stimmt(e) jedenfalls beides. Die Internetseite verriet ziemlich unkompliziert Termine und Uhrzeiten, über einen kleinen Umweg ließ sich auch der Ort herausfinden. Beide Informationen hätte uns auch der große [...]

Keine ZEit mehr

17. Dezember 2015

Irgendwann zu Schulzeiten habe ich sie kennengelernt. Wie und wo? Ich weiß es nicht mehr. Aber bald hatte ich meinen Vater von einem Abo überzeugt. Seitdem bekamen wir wöchentlich die »ZEIT«. Und ich lernte sie schätzen. Inhaltlich. Und im Blick auf die Themenvielfalt – genau das richtige für Allrounder. Nur mitgeträumt habe ich nie … [...]

Glücklich?!

10. November 2015

Vor gut einem halben Jahr sind meine Familie und ich hierher gezogen — nach Murr, ins Bottwartal, in den Landkreis Ludwigsburg. Vorher hatten wir in Stuttgart gewohnt. Was denken Sie – was war die größte Umstellung für uns? Was war besonders ungewohnt? … es waren nicht die Einkaufsmöglichkeiten. Da muss Murr sich ja nicht verstecken. [...]

Übergangen

1. August 2015

Warum soll es uns beim Fernsehen besser ergehen als unseren oder Rolf Krügers Kindern?! »Homeland« – die einzige Serie, die wir halbwegs konsequent verfolgen – ist inzwischen bei »kabel eins« gestranlandet. Die deutschsprachige Version von Staffel 4 wird dort nach wie vor Freitag abends ausgestrahlt, nun aber in Dreier-Paketen ab 22.20 Uhr. Was a) recht [...]

Doppel-deutig

20. Juli 2015

… aber wir fanden noch hin! Und haben den kleinen Umweg (linksrum) nicht bereut …

Pausenlos

11. April 2015

»Maus gucken!«, verkündet unsere Tochter immer mal wieder. Und wenn nicht gleich jemand reagiert: »Ich will eine Maus gucken!«. Das ist dann ein Befehl Wunsch. Und regelmäßig beugen wir uns erlauben wir’s auch. Im Zeitalter des Video-on-Demand via MacBook, iPad, Apple TV usw. fiel es uns bislang leicht, Töchterlein genau beim Wort zu nehmen: Der [...]

Ich bin wieder hier, …

4. April 2015

Karsamstag. Zwischen-Zeit. Und während die Osternacht anbricht, naht auch der Abschluss der Fastenzeit. Für mich gehen sieben Wochen ohne Facebook zu Ende … Zuerst: Ich habe durchgehalten. Nur ein einziges Mal wurde ich kurz schwach – und habe über Judiths Konto überprüft, ob EKD-Chef Heinrich Bedford-Strohm sich zur jüngst abgesagten Pressekonferenz geäußert hat (anscheinend nicht). [...]

Bus-Marathon

31. März 2015

Murr ist nicht Land, sage ich ja immer noch. Aber Großstadt natürlich auch nicht. Was die Episode vorletzten Samstag demonstriert. 9.30 Uhr: Wir fassen den Entschluss, »nachher rasch mit dem Bus in den Buchladen drei Orte weiter« zu fahren. 30-Minuten- statt Zehn-Minuten-Takt – wenn’s weiter keine Probleme gibt … 10.48 Uhr: Drei Minuten zu früh [...]

Stilistisch verschieden

25. Februar 2015

»Umziehen nervt«, meint meine Frau. »Weil man nie fertig wird mit einer Sache. Immer fehlt noch irgendeine Kiste, irgendwas muss noch besorgt werden beim Baumarkt, …« … und ich denke: Genau das reizt mich. Auf mehreren Baustellen gleichzeitig arbeiten. Zusammenhänge suchen. Möglichst den Überblick behalten. Und sehen, wie sich alles zusammenfügt, nach und nach … [...]