Bitteres Finale

26. November 2013

An meinem Geburtstag hatte ich Zeit. Endlich auch mal so richtig für den Schachweltmeisterschafts-Endkampf 2013 Viswanathan Anand versus Magnus Carlsensamt Profi-Kommentierung übertragen in alle Welt. Und ausgerechnet im neunten Spiel spiegelte sich dann das gesamte Match wider: Weltmeister Anand aus Indien versucht alles. Herausforderer Carlsen aus Norwegen hält einfach dagegen. Bis sein Widersacher (im Video kurz nach 3:27:30) den entscheidenden Fehler macht – und nicht nur die indische Kommentatorin in den Schockzustand versetzt … Da behaupte nochmal jemand, die Übertragung der Schach-WM passe zum norwegischen »Slow TV«

 

Ein Kommentar zu “Bitteres Finale”

  1. Steffen meint:

    ;-)

Deine Meinung?!