Bildungslektüre

14. August 2007

Mann, das waren noch Zeiten früher. Montags – vor der Schule – noch rasch zum Bahnhof…und den »kicker« gekauft. Vorzugsweise nach Erfolgen des KSC (was früher gar nicht mal so selten war… ;) ). Kostete damals drei Mark, glaube ich. Und wurde intensivst studiert – meist unter der Schulbank…

Heute – nach dem 2:0-Auswärtssieg »meiner« Kicker in Nürnberg – kamen somit ein paar nostalgische Gefühle auf. Das Magazin kostet jetzt satte 2,10 € – inhaltlich ist aber immer noch alles beim Alten. Und damit ich die selbsternannten »Favoriten« bei Simons »kicktipp«-Runde auch weiter schön auf Distanz halten kann, hab’ ich mir (etwas verspätet) zusätzlich noch das ausführliche Sonderheft zur neuen Saison besorgt.

 

2 Kommentare zu “Bildungslektüre”

  1. Dave meint:

    haha wie cool. mir ging’s ähnlich mit den nostalgischen gefühlen, als ich mir im urlaub das kicker sonderheft kaufte. schon damals hatte das mit sieben DM einen stolzen preis und war etwas gaaaanz besonderes. :-)

  2. Florian meint:

    Freu mich ja für dich, dass es mit dem KSC gut begonnen hat in der ersten Liga! Flieg morgen zurück und hatte mir auch schon vorgenommen, noch das Sonderheft zu kaufen… Grüße aus Ungarn dein Flo

Deine Meinung?!