Bei den Menschen

9. März 2012

Milieuüberschreitende, sich selbst überschreitende Kirche verlässt den Platz, an dem sie über Jahrhunderte gehockt hat. Jetzt muss und darf sie endlich denen hinterher, die schon lange aus ihr ausgezogen und schon ganz woanders sind; unter den Arbeitslosen und den Akademikern; unter den Armen und den Arrivierten. Sie findet zu neuen Gestalten. Sie wird sich nicht nur wohlfühlen dabei; sie wird sich nicht mehr so sicher fühlen. Sie wird sich fragen, ob sie noch »dieselbe« ist. Aber sie wird bei den Menschen sein.

Heinzpeter Hempelmann in seinem Referat bzw. Aufsatz zur »Spur des heruntergekommenen Gottes«.

 

Ein Kommentar zu “Bei den Menschen”

  1. Daniel meint:

    … eben bemerke ich meinen Blog-Eintrag vor genau einem Jahr …

    http://www.daniel-renz.de/neue-tiefe

Deine Meinung?!