Ausgebremst…

3. Juli 2007

Reisen ist ’ne schöne Sache. Ich genieße es, mobil zu sein. (Genauso wie mein MacBook. ;) ) In der Welt Deutschland zu Hause. Heute hier, morgen dort.

Die letzten Wochen über war es eindeutig zu viel – physisch und psychisch. So schön es ist, sich ständig auf neue Orte und Menschen einzulassen, so anstrengend ist es auch. Und die Lektüre-Listen für’s Examen werden nicht kürzer. Was ich am Samstag nicht gelesen bekomme, muss unter der Woche erledigt werden. Meistens nachts. Den Schlaf vermisse ich schmerzlich.

Deswegen: Im Juli ist erst mal Schluss! Drei Wochenenden in Folge zu Hause – ein Traum…

»Kürzer treten« muss ich auch aus ganz anderen Gründen: Beim letzten Spiel der Eichenkreuz-Fußball-Liga ist es mal wieder passiert: Links dreimal (!) umgeknickt, Bänderdehnung. In meinen Augen ein klares Warnsignal, es nicht zu übertreiben und gesundheitlich nicht an die Grenzen zu gehen…

 

2 Kommentare zu “Ausgebremst…”

  1. hannes meint:

    trotzdem könnten wir dich im letzten spiel nochmal gut gebrauchen!
    mach es gut.
    gruss
    hannes

  2. Daniel meint:

    …danke für die Aufmunterung! :) Mal sehen…

Deine Meinung?!