Alternativ-Eröffnungsspiel

26. Juni 2011

Die deutschen Titelverteidigerinnen und Kanada haben die Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen 2011 offiziell eröffnet. Kurioserweise wurde aber drei Stunden vorher schon gekickt: In Sinsheim trafen mit Nigeria und Frankreich die anderen beiden Teams der Gruppe A aufeinander. Judith und ich waren mittendrin – und erlebten Menschenmassen, eine liebevolle (Alternativ-)Eröffnungszeremonie, ARD-Sportschau-Moderator Michael Antwerpes und sein Team bei der Arbeit, lauthals feiernde Nigeria-Fans und einen mehr oder weniger glücklichen französischen 1:0-Erfolg.

 

Deine Meinung?!