Alter Atari (2)

23. Februar 2013

Natürlich kommt Atari heute sehr altbacken daher. Vor über 20 Jahren erschien mit dem Falcon 030 der letzte Rechner, für die Software war spätestens vor zehn Jahren Schluss. Viel Zeit für den Zahn der Zeit (der in Sachen Computertechnologie ja besonders zügig nagt).

Und trotzdem: Sogar die Emulation (mit ihren diversen Einschränkungen) bringt mich zum Staunen. Ab und zu blitzt da noch ein Hauch Genialität auf. Wenn etwa die Benutzeroberfläche »jinnee« bis heute unerreichte Konfigurationsmöglichkeiten bietet (wo bestimme ich unter Mac OS X oder gar Windows, in welcher Schriftart Dateinamen dargestellt werden?). Wenn die Textverarbeitung »SCRIPT5« eine Tastenkombination zum Vertauschen der beiden zuletzt getippten Zeichen bietet. Oder wenn der Browser »Cab« nur bei korrektem HTML-Quelltext lächelt (dieses nette Feature bietet auch noch der Mac-Nachfolger »iCab«).

Wo wäre die Reise noch hingegangen ohne die groben Fehler um 1990?!

 

Deine Meinung?!