Adrian live

29. November 2010

Fast hätte ich es gar nicht hingeschafft. Im dichten Schneetreiben auf der A8 und bei Tempo 20 kamen mir ernsthafte Zweifel. Doch dann lief noch alles wie am Schnürchen. Sogar um Wiesloch-Walldorf herum – das kennen viele nur aus dem Verkehrsfunk – blieben die Straßen frei. Und zumindest einen Vorteil muss es ja haben, dass die Räumlichkeiten freier Gemeinden gewöhnlich weit außerhalb, direkt an der Autobahn, liegen. So verpasste ich nur die ersten fünf Minuten. Und habe den Abend mit Adrian Plass ansonsten in vollen Zügen genossen.

 

Deine Meinung?!