Archiv für 31. Mai 2013

Katholische Kante

31. Mai 2013

Monat für Monat haben wir zusammen mit der »ZEIT« auch die evangelische Beilage »chrismon« mit ins Haus bekommen. Bis ich vor rund zwei Jahren das Abo umgestellt habe. Seitdem bekommen wir – Woche für Woche, wohlgemerkt – die katholische »Christ & Welt«. Ich weiß noch, wie ungewohnt die Lektüre zunächst war. Die Themen waren anders, [...]

Schwachstelle

30. Mai 2013

Aus aktuellem familiären Anlass … eine Erinnerung an die Trauerfeier für Eugene Polley vor rund einem Jahr, wie die »Titanic« sie erlebt hat … Eugene Polley, der Erfinder der TV-Fernbedienung, ist im Alter von 96 Jahren gestorben. Kurzzeitige Aufregung gab es auf dem Weg zur Beerdigung, als der Sargdeckel aus seiner Halterung brach, so daß [...]

Links vor rechts

27. Mai 2013

Mal wieder ein Video aus der »RSA Animate«-Schmiede, bei dem Inhalt und Machart eindrücklich miteinander verschmelzen. Könnte es sein, dass wir unser Gehirn nur zur Hälfte richtig nutzen?

Un-rent-abel

24. Mai 2013

Die Deutsche Bahn hat gesprochen (ob berechtigterweise bzw. endgültig, wird sich noch zeigen): Ab nächster Woche sollen die roten CallBikes auch in Stuttgart mit seinem (unflexiblen) Stationen-System ab der ersten Minute kosten. … und ich bin mit schuld. Denn zu den (sage und schreibe) 92 Prozent Fahrten, die bislang in der Schwaben-Hauptstadt innerhalb der ersten [...]

Undurchsichtig

22. Mai 2013

Diesmal musste Deutschlandfunk-Redakteur Philipp May nur ein paar allgemeine Fragen stellen. Die Kritik an Thomas Bach, Präsident des Deutschen Olympischen Sportbunds und Anwärter auf den Chefposten im Internationalen Olympischen Komitee, übernahm Thomas Kistner von der Süddeutschen Zeitung. Und nach diesem »Sportgespräch« bin ich mehr denn je überzeugt, dass es bessere Kandidaten gibt für die Nachfolge [...]

Kleingedruckt gedrückt

20. Mai 2013

Aufstieg und Ausblick

19. Mai 2013

4:2 in Wiesbaden gewonnen, Drittliga-Meister 2012/2013 – die Krönung einer KSC-Saison, die ich nach dem zehnten Spieltag und Tabellenplatz 14 schon abgehakt hatte. Für nächste Saison bleibt zu hoffen, dass sich der Verein nicht von Präsident Ingo Wellenreuther verführen anstecken lässt, der (in Winnie-Schäfer-»KSC 2000«-Manier) im Moment des Aufstiegs schon wieder von der Bundesliga schwadronierte, [...]

Weiterer Widerspruch

18. Mai 2013

Dem Einsatz eines persönlich betroffenen Ehepaars ist eine längst fällige Gesetzesänderung im deutschen Personenstandrecht zu verdanken: Auch die so genannten »Sternenkinder« – tote Kinder mit einem Gewicht unter 500 Gramm – gelten ab sofort als Menschen, können also zum Beispiel einen offiziellen Namen tragen oder ganz regulär bestattet werden. Im Licht dieser guten Nachricht allerdings [...]

Früh übt sich

16. Mai 2013

Zur omnipräsenten »frühkindlichen Bildung« gehört heute selbstredend auch die Planung der persönlichen Karriere. Vorbei die Zeiten, da die Berufswahl Sache der letzten Schuljahre war … Unserer Tochter schlagen wir derzeit vor: Abrissbaggerführerin Produkttesterin Lebensmittellaborantin Zahnärztin (Schwerpunkt: Oralchirurgie) Thai-Masseurin Experimental-Beatboxerin … die mimische Reaktion aufs väterliche Metier konnten wir hingegen noch nicht so recht deuten.

Heimlich zensiert

10. Mai 2013

Schon zum zweiten Mal haben Adrian Plass und Jeff Lucas einen persönlichen Briefwechsel veröffentlicht. Und auch diese Fortsetzung kann ich wärmstens empfehlen – allen, die britischen Humor (den Lucas auch als Amerikaner beherrscht), geistliche Tiefe und vor allem die Kombination aus beidem schätzen. Am deutschen Untertitel – »Fromme Chaoten unzensiert« – scheint hingegen nicht ganz [...]