Archiv für 14. März 2013

Heutiger Heiliger?

14. März 2013

»Wenn ich Papst wäre …«, schrieb Klaus Hamburger vergangene Woche in der »ZEIT«-Beilage »Christ und Welt«, … … würde [ich] […] keine Gewänder mit schreienden Farben und verspielter Ornamentik anziehen, sondern mich nach Art eines heutigen Franz von Assisi kleiden, … Nicht Hamburger heißt der neue Papst nun, sondern Jorge Mario Bergoglio. Und der trug [...]

Gebunkerte Geschichte

12. März 2013

Die Anfahrt per Auto war mühsam vergangenen Donnerstag – dank Stuttgarter Berufsverkehr, VfB-Abuftritt gegen Lazio Rom und ProChrist in der Porsche-Arena. Aber im Bellingweg – dann doch halbwegs abgelegen zwischen Mercedesstraße und Bahnstrecke – wartete ein schmuckes Ziel: das Stuttgarter Stadtarchiv, erst seit 2011 in einem historischen Kontor- und Lagergebäude untergebracht. Foto: Olaf Mahlstedt Wie [...]

Kritik mal anders

10. März 2013

ProChrist muss einem nicht gefallen. Genauso wenig wie der Verkündigungsstil von »Gottes umstrittene[m] Missionar« Ulrich Parzany (»Ich will mich in einer Predigt nicht anschreien lassen«, meinte ein Freund neulich …). ProChrist ist eine von vielen Möglichkeiten, über Gott und Glauben zu sprechen. (Und ist auch gar nicht anders gemeint.) Inhaltlich darf man genauso Kritik äußern, [...]

Gruß von Unbekannt

8. März 2013

Vorhin habe ich mich über eine Postkarte im Briefkasten gefreut (gibt es heutzutage was Innovativeres?). Die Schwierigkeit: Ausgerechnet die Unterschrift kann ich beim besten Willen nicht entziffern … Meine einzigen Hinweise: Der Absender oder die Absenderin hatte neulich Geburtstag, macht gerade Urlaub im Engadin – und liest meinen Blog. Also: Bitte melde dich …

Vergangene Zeiten

7. März 2013

Finde den Fehler …

Gegen das Vergessen

4. März 2013

Die Bücherstapel werden kleiner, – und demnächst mache ich mich an Arno Geigers »alte[n] König in seinem Exil«. »[W]ie die Alzheimer-Erkrankung eines Angehörigen das Leben verändert«, schildert eindrücklich auch dieser Blog, der bereits 2005 begonnen wurde (damals noch auf einer anderen Plattform) – und auch nach dem Tod der Hauptperson (vorerst) weitergeführt wird. Und schon [...]

Unsere kleine Farm

2. März 2013

Letzte Woche bekamen wir ein größeres Paket. Inhalt: Mehrere Gläser mit Leberwurst, Sülze und Mett, eine Schlackwurst. Alles von Schwein 49. Auf den ersten Blick klingt das nach einer austauschbaren Nummer: Aber: Wir wissen nahezu alles von Schwein 49. Wann und wo es geboren wurde (im April 2012, bei Bio-Bauer Bernd). Wie es gelebt hat [...]