Archiv für 30. Januar 2013

Unsichtbar

30. Januar 2013

Seit knapp einem Jahr bekomme ich regelmäßig Nachrichten der Non-Profit-Organisation »Invisible Children«. Seit ich das viral verbreitete Start-Video zur Kampagne »KONY 2012« gesehen habe, als einer von mehreren Millionen. Die Grund-Idee finde ich immer noch faszinierend: Paradox intervenieren. Einen Schurken und sein Unrecht berühmt machen. »… bis der Herr kommt [eben auch zum »Herrn« der [...]

Es menschelt …

28. Januar 2013

Doppelt treffend: … via Rolf.

Beeren-Schwemme

26. Januar 2013

Noch vor wenigen Jahren waren Spam-E-Mails eine lästige Plage in der Internet-Kommunikation. Mehrere Dutzend Male täglich wurden mir vertrauliche finanzielle Deals unterbreitet oder persönliche Gewinnspiel-Benachrichtigungen zugestellt oder sonstige kreative Falschmeldungen zugemutet (die Hoax-Liste der TU Berlin bietet bis heute einen guten Überblick). Und: Immer wieder wurde ich nebenbei mit den absonderlichsten Industriezweigen vertraut gemacht, deren [...]

Ungeschickt

24. Januar 2013

Fanbriefe der Polizei vor brisanten Fußballspielen sind grundsätzlich eine gute Idee. Aber ob das jüngste Schreiben der Osnabrücker Beamtenzunft an die Karlsruher Unterstützer(innen) auf offene Ohren stößt, mit dieser Einleitung (Mausklick vergrößert)? Paulus & Co. haben das irgendwie besser hinbekommen mit der captatio benevolentiae …

Gier oder Gewissen?

23. Januar 2013

… was siegt?

Es ist nicht alles Gold, …

21. Januar 2013

Wenn man seriös wirken will, schon eine ganzseitige Anzeige im »Stuttgarter Wochenblatt« finanziert und ohnehin genügend Gol…ääh…Geld hat: Warum um alles in der Welt spart man dann derart auffällig an Layout und Lektorat??

Große Geschichte

19. Januar 2013

»Das Evangelium« Gottes muss mehr sein als ein rationaler Sachverhalt oder eine immer identische inhaltliche Formel. Das bedeutet: Kompakte Zusammenfassungen – so prominent sie auch sind – beleuchten immer nur einzelne Aspekte, sind nie schon alles. Ob es sich nun um Martin Luthers berühmte Erkenntnis der Gerechtigkeit Gottes handelt, um die »vier geistlichen Gesetze« (hier [...]

Rutschige Reise

17. Januar 2013

Gleich geht’s für vier Tage auf Konfi-Freizeit. Nachdem ich mit dem geliehenen Kleinbus schon die Parkplatz-Rampe gemeistert habe (nach zig Versuchen und mit tatkräftiger Unterstützung des Schnee schippenden Hausmeisters), kann ja auch hier nichts mehr passieren, hoffe ich doch …

Ich?

16. Januar 2013

Der Bericht in der Neuen Zürcher Zeitung ist schon fast ein Jahr alt. Aber mir geht’s immer noch im Kopf herum: Koreaner können nicht »Ich« sagen. Und sie müssen es auch gar nicht. Wolfgang Vögele zeigt, was das mit dem christlichen Glauben zu tun hat. Und Jochen Teuffel steuert – gekonnt, versteht sich – ein [...]

Reingezogen

13. Januar 2013

Michael Endes »[U]nendliche Geschichte« kenne ich bis heute nur halb: Im zarten Alter von acht oder so begann ich das Buch heimlich zu lesen, … bis meine Mutter hinter die Ursache meiner Albträume kam und es mir wegnahm. Aber jetzt bin ich wieder drauf gestoßen: bei meiner (Kurz-)Predigt zu Johannes 1,29-34 heute. Johannes der Täufer [...]