Archiv für 30. September 2012

PS-Problem

30. September 2012

Nach dem heftigen Autounfall des immer noch lebensgefährlich verletzten Hoffenheim-Fußballprofis Boris Vukcevic die Schuldfrage zu stellen, wäre zynisch. Zumal noch gar nicht offiziell geklärt ist, ob überhaupt erhöhte Geschwindigkeit mit im Spiel war (besagte bergige Bundesstraße bei Bammental kenne ich halbwegs, da kann man auch bei geringem Tempo aus der Kurve fliegen …). Was mich [...]

Übertrieben überschrieben

28. September 2012

Was Ignatius Kaigama, Erzbischof und Vorsitzender der nigerianischen Bischofskonferenz, in seinem Interview mit »Christ und Welt« zum Zölibat zu sagen hat, scheint klar. Zumindest, wenn man der Überschrift des Artikels Glauben schenkt: »Heiraten? Wie soll das gehen?« … also eine klassische Hardliner-Position? Eine Rundum-Ablehnung der Priesterehe? Zum Glück habe ich dann doch noch reingelesen. Und [...]

Fröhlicher Finanzminister

26. September 2012

Gestern durfte ich mal wieder die Geschichte vom »Kämmerer aus Äthiopien« weitererzählen (beim Konfi-Elternabend, zum Thema »Auf dem Weg des Glaubens …«). Das Ende wirkt ja zunächst ebenso abrupt wie tragisch: Philippus – der die Hauptperson auf einem entscheidenden Stück Weg begleitet und schließlich auch die Taufe organisiert hat – wird von Gottes Geist weggebeamt, [...]

Zweischneidig …

25. September 2012

… und doppeldeutig.

Weiter LebensRaum

23. September 2012

Die Informationen zu meiner Person hätten ein wenig weniger übertrieben ausfallen dürfen in der Pressemeldung. Und gegen eine korrekt angegebene Internetadresse hätte ich auch nichts gehabt. Egal. Ich freu’ mich auf den »mittendrin«-Gottesdienst nachher – zum Thema »Lebensraum Internet« und mit dem biblischen Aufhänger Psalm 31,9b: [D]u stellst meine Füße auf weiten Raum. Meine These: [...]

Gut geplant

22. September 2012

Ausgerechnet beim Religionsunterricht in der ersten Klasse hatte ich vorgestern einen erst-klassigen Lernerfolg: Durch die (schlicht aus Platzgründen gewählte) Spaltenanordnung beim Sortieren der sechs Schöpfungswerke aus Genesis 1 an der Tafel (Mausklick vergrößert) ist mir (wieder) aufgegangen, dass zwischen den Schöpfungstagen 1 und 4, 2 und 5 sowie 3 und 6 auffällige Direkt-Bezüge bestehen: Zunächst [...]

Naiv

21. September 2012

Wäre das Thema nicht so ernst, müsste sie als Comedy gelten – Manfred Krieners »kleine Geschichte der Entsorgungspolitik«. Wie man noch vor wenigen Jahrzehnten über Atommüll dachte, ist schlicht atemberaubend: 1957 bläst Atomminister Siegfried Balke (CSU) nach einem USA-Besuch Entwarnung. In den Staaten würden »die Abfallprodukte zunächst zehn oder zwölf Jahre in unterirdischen Tankanlagen gesammelt, [...]

Geld-Segen

20. September 2012

»Geld oder Glaube« … heißt ein knapp halbstündiger Dokumentarfilm aus dem Hause Umbreit Film. Ein Jahr lang wurden Konfirmand(inn)en im baden-württembergischen Markgröningen begleitet. Und durchgehend schwingt eine Frage mit: Worum geht es denen genau? Wirklich nur um Geld und Geschenke (so ja die gängige Meinung unter Erwachsenen)? Oder doch um mehr? Zwei Jahre später, 2009, [...]

Fatale Fortsetzung

19. September 2012

Häschen in der Grube saß und schlief, saß und schlief, … Dank entsprechender Geschenke in den letzten Wochen habe ich mich wieder an diesen Kindergarten-Klassiker erinnert. Auch ich habe den inbrünstig mitgesungen, damals … Beim Wieder-Auffrischen wurde mir allerdings auch klar, dass sich in meinen persönlichen Liedtext im Lauf der Jahre eine nicht ganz unbedeutende [...]

Vineyard-Videos

17. September 2012

Mit reichlich Verspätung … der Hinweis auf einen vor drei Monaten neu gegründeten Video-Blog aus dem Vineyard-Kontext. An vielen Stellen meine … und durchgehend gute Theologie, finde ich. Bleibt nur zu hoffen, dass nach vier Einträgen nicht schon wieder Schluss ist!