Archiv für 31. Juli 2012

Auto(nom)

31. Juli 2012

Die Redaktion der »ADAC Motorwelt« hat es aber auch nicht leicht. Da soll man Lobbyarbeit für Deutschlands Autofahrer(innen) machen. Und steckt dann doch doppelt Kritik ein: Manch Leser findet die monatliche Berichterstattung ein klein wenig zu undifferenziert. Anderen gehen die Forderungen und Parolen noch lange nicht weit genug … Was tun?! … man gründet eine [...]

Fragwürdig

30. Juli 2012

Sind die olympischen Anti-Doping-Maßnahmen laxer als bei der Tour de France? Vor gut fünf Jahren war das Jonas Befürchtung hier im Blog. Jetzt musste ich wieder dran denken. Als nämlich der des Dopings überführte Alexander Winokurow im Londoner Straßenradrennen die Goldmedaille einheimste. Und gemeinsam mit »Wunder«schwimmerin Ye Shiwen aus China eine »[s]agenhafte Freakshow« inszenierte.

Triangel reloaded

29. Juli 2012

Krank und Urlaub – diese Kombination nutze ich, um ohne jedes schlechte Gewissen (und das erste Mal seit Schulzeiten, glaube ich) stundenlang Olympia zu schauen. Dem sportlichen Geschehen zum Trotz: Mein persönlicher Höhepunkt bleibt vorerst Mr. Beans Auftritt mit den Londoner Philharmonikern im Rahmen der Eröffnungsfeier. Ob sich Rowan Atkinson da inspirieren ließ von Altmeister [...]

Versteckter Widerspruch

27. Juli 2012

Beschneidung neu bewerten?

26. Juli 2012

Während das »ZEITmagazin« den Penis neu in Szene setzen will, … habe ich mich noch nicht mal zur (auslösenden?!) Beschneidungs-Debatte geäußert. Vielleicht deshalb nicht, weil sich meine bisherige Sicht der Dinge relativ gut aus früheren Blog-Einträgen erschließen ließ: Wenn die im Grundgesetz verankerte Religionsfreiheit als positive Religionsfreiheit zu verstehen ist, wenn das auch aus christlicher [...]

Geburt auf Bürokratisch

23. Juli 2012

… irgendwie klingt das nicht halb so spannend, wie sich das Warten anfühlt … Und: Meine Frau ist schwanger, nicht krank!

Internet-Lücke

22. Juli 2012

Das große »ZEITmagazin«-Sommerpreisrätsel läuft wieder. Und prompt hätten wir fast die erste Folge verpasst. Als wir sie letzten Sonntag dann doch noch entdeckten, waren es nur noch zwei Tage bis zum Einsendeschluss … Wir haben es noch geschafft. Und liegen jetzt wieder gut in der ZEI … ääh … Zeit. Eben kamen wir auf’s Lösungswort [...]

Falsche Problemanzeige

21. Juli 2012

Gestern beim Bäcker: Ehe ich irgendwas sagen kann, steckt meine Brezel schon in einer Tüte. Es folgt ein kurz-skurriler Dialog. Ich: Hmm, ich will die Brezel jetzt gleich essen. Da ist die Tüte gar nicht nötig … Verkäuferin: Stutzt kurz. Dann aufmunternd. Na, Sie können die Brezel ja wieder rausnehmen! Äh … ja. Danke für [...]

Überraschende Vielfalt

19. Juli 2012

Moderne Kunst wirkt mitunter komplex. Und bleibt es auch beim US-amerikanischen Maler Robert Ryman, – obwohl der sich in seinen Bildern auf weiße Quadrate beschränkt. Aber selbst die bleiben halt unfassbar vielfältig …                    

Nur fünf Minuten?

18. Juli 2012

… ist dieser Slogan – gesichtet unweit von Aschaffenburg – prägnant? Oder ein wenig missverständlich?